Am vergangenen Wochenende fand der 1. Bayernwerk Halbmarathon Straßlach-Dingharting statt. Über 500 Läufer nahmen an den vier Läufen teil, welche die Sportler durch das gesamte Gemeindegebiet führten.

Der SV Straßlach e.V. hat den Organisator Joachim Reiter in der Vorplanung unterstützt und gemeinsam mit dem Burschenverein Straßlach am Veranstaltungstag die Absicherung der Strecke übernommen.

Der SV Straßlach gratuliert den Gewinnern (der Sieger des Halbmarathons hatte im Ziel eine phänomenale Zeit von 1:16) und möchte sich auch auf diesem Weg bei allen Vereinsmitgliedern bedanken, die an diesem Vormittag dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg geworden ist.

Fotos und Ergebnisse unter https://www.halbmarathon-strasslach.de/ .

 

 

 

In einer rassigen Partie konnte sich unsere erste Mannschaft gestern mit 1:0 gegen den SV Helfendorf durchsetzen. Das goldene Tor erzielte Markus Gämmerler in der 25. Minute aus einem Handelfmeter.

Coach Mühr: "Das war ein heisser Tanz. Der Gegner war bis zur letzten Minute gefährlich aber unsere Abwehr war heute einfach über 90 Minuten konzentriert und konsequent. Ich freue mich über die drei Punkte, die Mannschaft hat sich mit diesem Sieg für 6 Wochen harte Vorbereitung belohnt."

Unsere zweite Mannschaft unterlag mit 1:2 der DJK Waldram III. Leider konnte man sich erneut für eine gute Leistung nicht belohnen. Knackpunkt war der Platzverweis gegen Kapitän Oliver Hitz, wegen Trikotziehens als letzter Mann, und der im Anschluss daran verwandelte Freistoß zum Endstand.

 

Die Sportfreunde bleiben weiter im Aufstiegsrennen

 

Der SVS bietet wieder eine Volleyball-Freizeitgruppe an.

Die bereits bestehende Gruppe freut sich stets über Neuzugänge (Damen, Herren, Jugendliche) zum entspannten Schmettern und Baggern, jeweils sonntags, 15.00 - 17.00 Uhr im Bürgerhaus.

Voraussetzung ist lediglich die Vereinsmitgliedschaft. Einfach vorbeikommen!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Sollten das Wetter oder die Platzbedingungen nicht doch noch einen Strich durch die Rechnung machen, beginnt für die SFES am kommenden Wochenende die Rückrunde.

Die erste Mannschaft tritt bereits am Samstag (15.00 Uhr, Sportplatz Wörnsmühl) beim Tabellennachbarn SC Wörnsmühl an ! Das Spiel wurde abgesagt ! Nach einer äußerst erfreulichen Hinrunde hat das Team von Trainer Herbert Mühr auf dem dritten Tabellenplatz überwintert und will nun an die gezeigten Leistungen anknüpfen.

Weniger erfolgreich lief die erste Saisonhälfte für die Reserve. Akute Abstiegsgefahr besteht zwar noch nicht, aber die Mannen um Coach Knoll müssen einen Gang hochschalten, um sorgenfrei durch die Saison zu kommen. Damit beginnen können sie am Sonntag gegen den SC RW Bad Tölz II (16.00 Uhr, RW-Sportanlage an der Isar, Bad Tölz).

Die Dritte hat spielfrei und bereitet sich, wie immer, intensiv auf das erste Spiel (30.03. SV Gelting) vor.

 

 

  

Ab sofort findet Mittwochs, 18.30 - 19.30 Uhr, ein Zumba-Kurs im Bürgerhaus statt.

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen.

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.