Die SF Egling-Straßlach steigen in die Kreisliga auf

Pünktlich zum 60. Vereinsjubiläum ist es der 1. Mannschaft der SF Egling-Straßlach gelungen, den größten Erfolg in der Geschichte der Fußballabteilung des SV Straßlach zu feiern. Als Meister der Kreisklasse 2 (Kreis Zugspitze) steigt man mit 50 Punkten und einem Torverhältnis von 61:49 in die Kreisliga auf – noch nie hat eine Straßlacher Herrenmannschaft so hoch gespielt. Von 26 Spielen konnten 15 gewonnen werden, lediglich sechsmal verließ man den Platz als Verlierer. In den restlichen fünf Partien trennte man sich unentschieden.

Dieser Erfolg basiert auf vielen Mosaiksteinen. Von der Sportlichen Leitung Franz Beierbeck und Niko Stoßberger über die Vorstandschaften und Abteilungsleitungen beider Vereine, sowie das Trainer- und Betreuuerteam (Cheftrainer Herbert Mühr, Daniel Knoll, Leo Sedlaczek, Oliver Motz, Irene Artinger) haben alle Ihren Anteil zum Aufstieg geleistet. Auch den zahlreichen Helfern im Hintergrund (Bewirtung, Platzpflege) danken wir.

Der größte Dank geht jedoch an unsere Mannschaft, die in jedem Spiel 100 % gegeben hat und sich mit der Meisterschaft für eine Riesen-Saison belohnt hat.

 

Großer Jubel: Durch einen 3:1 (2:1) Erfolg am letzten Spieltag beim BCF Wolfratshausen II gelingt der 1. Mannschaft der Aufstieg in die Zugspitz-Kreisliga

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.