Corona-Newsletter SV Straßlach

Liebe Vereinsmitglieder,
anbei die neuesten Infos bezüglich des Sportbetriebs des SV Straßlach. Bitte beachten Sie, dass ohne ausgefüllte schriftliche Einverständniserklärung zum Corona-Leitfaden des SV Straßlach e.V. keine Teilnahme an unseren Kursen möglich ist.
1. Sportbetrieb in der Halle wird wieder aufgenommen
Zum 15. Juni ist es uns, in Rücksprache mit der Gemeinde Straßlach-Dingharting, wieder erlaubt kontaktlose Sportstunden in der Turnhalle anzubieten. Zulässig sind, inkl. Übungsleiter, 20 Personen. Der Zugang erfolgt, mit Mund-Nasen-Bedeckung über den Nordwestlichen Notausgang (Parkplatz, Ecke Haus der Kinder). Des Weiteren bitten wir um Kenntnisnahme der Sonderregeln Indoor-Sport (siehe Leitfaden).
2. Fußballabteilung
Das Jugendtraining (D – F) startet wie geplant zum 15. Juni. Mit unseren (SG)-Partnern in der A – C Jugend befinden wir uns in guten Gesprächen und hoffen auch dort bald wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen zu können.
3. Kinderturnen
Das Kinderturnen kann vorerst leider nicht stattfinden. Hier halten wir uns an eine Weisung des Bayerischen Turnverbands, da „ Regeln verstanden [werden], jedoch […] im Spielprozess schnell vergessen [werden].“ Als Leitlinie wurde vom BTV vorgeschlagen, mit dem Kinderturnen wieder anzufangen, sobald der Schulsport wieder aufgenommen wird. Dieser Leitlinie werden wir vorerst folgen.
4. Kurse Martin Gröbmair
Ab Montag, den 15. Juni, können auch die Kurse von Martin Gröbmair wieder in der Halle bzw. im Gymnastikraum (4 Personen inkl. ÜL) stattfinden. Auch hier werden Sie von Martin Gröbmair kurzfristig über den Austragungsort (Halle, Gymnastikraum, Im Freien) informiert.
Ansprechpartner für alle weiterführenden Fragen ist unser Übungsleiter Martin Gröbmair (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
5. Kurse Jorge Luis De Santa Cruz
Auch Luis startet zum 15.06. wieder mit seinen Kursen, entweder in der Halle oder, bei schönem Wetter, draußen. Infos gibt es immer vor dem Kurs.

Mit sportlichen Grüßen
Die Vorstandschaft des Sportvereins Straßlach e.V.

Corona-Newsletter SV Straßlach
Liebe Vereinsmitglieder,
seit Montag, den 18.05. beginnen wir langsam wieder mit dem Hochfahren unseres Sportbetriebs. In diesem Newsletter möchten wir Sie über Neuerungen und über das weitere
Vorgehen aufklären.Auch weiterhin werden wir uns streng an die staatlichen Auflagen halten um zu gewährleisten, dass unsere Mitglieder ihren Lieblingssport ausüben können und dabei optimal
geschützt sind.

Überarbeiteter Corona-Leitfaden SVS
HIER finden Sie den überarbeiteten Corona-Leitfaden des SV Straßlach. Eine Teilnahme an Kursen des SV Straßlach ist nur möglich, falls schriftlich versichert wurde, dass
der Leitfaden gelesen und verstanden wurde.
Die wichtigsten Änderungen im Überblick:
- Alle Vereinsmitglieder zwischen 6 und 69 Jahren dürfen wieder an Kursen des SVS teilnehmen (sofern keine anderen Ausschlussgründe wie Krankheit vorliegen)
- Die Anmeldepflicht bei Gymnastikkursen entfällt
- Die maximale Teilnehmerzahl für Gymnastikkurse steigt auf 19 Teilnehmer
Wir bitten Sie die Vorschriften des Leitfadens in den nächsten Wochen so gut wie möglich einzuhalten.

Gymnastikabteilung
Ab Montag, den 08.06.2020 gibt es einen neuen Kursplan Gymnastik. Den Kursplan finden Sie HIER.
Die maximale Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 19 Personen beschränkt, weshalb keine Anmeldepflicht mehr besteht. Die Kurse finden am Hartplatz oder am Sportplatz des SV Straßlach statt.
Des Weiteren wird an einer Lösung gearbeitet, die Kurse bald wieder in der Halle anzubieten. Wir sind zuversichtlich, dass wir vielleicht schon wieder zum 15.06.2020 Kurse in der Halleanbieten können.
Bei Rückfragen wenden Sie sich entweder an unsere Übungsleiterinnen oder an unsere Abteilungsleiterin Gymnastik Gudrun Spindler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Jugend-Fußball
Ab Montag, den 16.05.2020 werden wir wieder das Jugendtraining unserer D-Jugend, E1 und E2-Jugend sowie der F1 und F2-Jugend aufnehmen. Sämtliche Infos hierzu erhalten Sie von
den Jugendtrainern.
Die Trainingszeiten:
Montag, 17.00 Uhr – 18.00 Uhr F1-Jugend
Montag, 18.30 Uhr – 19.30 Uhr D-Jugend
Dienstag, 17.00 Uhr – 18.00 Uhr E2-Jugend
Mittwoch, 17.30 Uhr – 18.30 Uhr E1-Jugend
Donnerstag, 17.00 Uhr – 18.00 Uhr F2-Jugend
Unsere Zwergenmannschaft muss leider auch weiterhin pausieren, bei den 3 – 6-Jährigen können wir den Infektionsschutz nicht gewährleisten.
Ebenfalls weiterhin pausiert der Trainingsbetrieb der A – C Junioren. Hier befinden wir uns in Abstimmung mit unseren SG-Partnern.

Herren-Fußball
Unsere Herrenmannschaften nehmen zum 25.06. den Trainingsbetrieb wieder auf.
Unsere beiden Freizeitmannschaften pausieren weiterhin, da ein „Gaudi-Kick“ aktuell nicht erlaubt ist, da das Fußballtraining aktuell nur körperlos ausgeübt werden kann.

SVS-TV
Nach der vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind Sportvereine dazu verpflichtet vulnerable Personengruppen besonders zu schützen. Auf Grund dieser Vorgabe
ist eine Teilnahme am Sportbetrieb aktuell nicht möglich. Zur Überbrückung der Zwischenzeit bieten wir Online-Übungen zum nachturnen für zu
Hause an. Unsere Übungsleiter nehmen Videos auf, welche HIER abrufbar sind.

Ski- und Bergsport
Aktuell arbeitet unsere Ski- und Bergsportabteilung an einem Konzept um geführte Bergwanderungen für unsere Vereinsmitglieder anzubieten. Wir halten Sie hier auf dem
Laufenden.

Kurse Martin Gröbmair
Martin Gröbmair bietet aktuell diese Kurse an:
Montag 09:15 Uhr – 10:15 Uhr & 19:00 Uhr – 20:00 Uhr Funktionelles Training
Mittwoch 18:00 Uhr – 19:00 Uhr & 19:15 Uhr – 20:15 Uhr Funktionelles Training
Donnerstag 10:15 Uhr – 11:15 Uhr & 18:30 Uhr – 19:30 Uhr Funktionelles Training
Die Kurse finden am Sportplatz des SV Straßlach statt. Ansprechpartner bzgl. der Anmeldung und für alle weiterführenden Fragen ist Martin Gröbmair (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) .

Sämtliche Informationen erhalten Sie auch immer tagesaktuell HIER
Bleiben Sie gesund.
Mit sportlichen Grüßen
Die Vorstandschaft des Sportvereins Straßlach e.V.

 

Liebe Spieler, liebe Eltern,

wir hoffen es geht Euch gut und Ihr seid alle gesund.

Diese Woche ist die vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Nach Paragraph 9 Sport ist kontaktloser Einzelsport (Golf, Leichtathletik etc.) wieder erlaubt.

Am Freitagabend wurde bekannt, dass auch Fußball, unter strengen Auflagen, wieder erlaubt ist. Da Fußball von uns nicht als kontaktloser Einzelsport eingestuft wurde, waren wir sehr überrascht.

Wir freuen uns über die Chance endlich wieder Fußballtraining anbieten zu können und haben uns sofort darangesetzt, ein Konzept zu erarbeiten, ob und in welcher Form wir wieder Trainings anbieten können.

Im ersten Schritt haben wir Kontakt zu den Behörden aufgenommen, da die Nutzung von Sportplätzen eigentlich noch untersagt ist. Von der Gemeinde haben wir bereits das Go, wir warten noch auf eine Rückmeldung des Gesundheitsamts.

Wir haben euch den Leitfaden des BFV "Es geht wieder los" verlinkt. Beim Lesen wird klar, dass auf uns viel Verantwortung, viel Vorarbeit und noch mehr Begleitarbeit zukommen wird. Auch das Training wird nicht viel mit einem Fußballtraining zu tun haben so wie wir es kennen.

Nur ein paar Problemstellungen:

Sämtliche Trainingsutensilien müssen vor und nach dem Training und im Falle einer Kontamination (Berührung durch ein anderes Körperteil als den Fuß) während des Trainings desinfiziert werden

Es muss eine lückenlose, schriftliche Dokumentation sämtlicher Trainings- und Hygienemaßnahmen erfolgen, das heißt, dass jeder Trainer genau aufschreiben muss, welches Kind wann da war, was gemacht wurde und was passiert ist

Trainiert werden darf maximal mit 4 Kindern und 1 Trainer, wir müssen unseren Trainerstab erweitern (Hätte jemand Zeit und Lust? Dann kommt gerne auf uns zu!)

Während der gesamten Einheit muss der Mindestabstand von 2 m eingehalten werden, dadurch kann nur Technik- und Konditionstraining angeboten werden

Wir müssen klären wie es mit der Haftung aussieht, aktuell scheint es so, als ob wir als Verein bei Infektionen voll haftbar gemacht werden können

Das sind nur einige wenige Punkte die uns vor Probleme stellen.

Wir versuchen in der nächsten Woche ein wasserdichtes Konzept zu erarbeiten, um für Euch wieder Fußball anzubieten.

Im nächsten Schritt werden wir euch unser Konzept vorstellen und abfragen, welche Kinder am Trainingsbetrieb teilnehmen möchten.

Dann kann hoffentlich der Trainingsbetrieb wieder starten, wir haben den ersten Schultag nach den Pfingstferien grob ins Visier genommen, jedoch gibt es mit diesem Datum, wie aktuell bei allen Daten, große Unabwägbarkeiten.

Wir hoffen ihr fühlt euch gut informiert, als Verein versuchen wir alles um bald wieder Sport anbieten zu können. Hier zählt für uns aber Sicherheit vor Schnelligkeit. Bei Fragen aller Art könnt ihr euch gerne an uns wenden.

 

Bleibt gesund.

Sportliche Grüße

Eure Fußballabteilung


 

Für unsere Fußballkinder:

 

Liebe Kinder,

Wie ihr alle schon wisst, darf man im Moment wegen diesem Corona-Virus ganz wenig machen. Man darf nicht mehr mit seinen Freunden spielen, darf nicht in den Kindergarten oder in die Schule, und auch Fußballspielen darf man im Moment nicht.

Jetzt hat aber die Regierung und der BFV beschlossen, dass man doch wieder ein bisschen Fußballspielen darf. Der BFV, das ist der Bayrische Fußball Verband, der stellt die Regeln auf, wie wir alle Fußballspielen dürfen.

So, der hat jetzt gesagt, wenn man ganz vorsichtig ist und sich an die Regeln hält, darf man wieder spielen. Aber leider ist das nicht so einfach, sondern man muss sich da im Moment an gaaanz viele Regeln halten.

Eure Mamas und Papas haben heute eine sehr lange Nachricht bekommen, wie man das machen kann.

Es ist nämlich so, dass dieses Virus sich ganz schnell verbreiten kann. Deswegen muss man auch beim Einkaufen Masken tragen und sich ganz oft die Hände waschen. Beim Training ist es so, dass keiner von euch einen Fußball mit der Hand anfassen darf. Auch Kopfbälle sind im Moment verboten. Während dem Training und den Trinkpausen dürft ihr euch nicht anfassen, eure Flaschen nicht teilen und müsst einen Abstand von zwei Metern zueinander haben. Das ist ungefähr so lang wie ein Biertisch. Diese und noch ganz viele andere Regeln müssen eure Trainer, ihr und eure Eltern einhalten. Alle Trainer vom SV Straßlach arbeiten im Moment zusammen daran, wie man es machen kann, dass man alle Regeln einhält und trotzdem Fußballspielen darf. Wenn sie eine Lösung gefunden haben, schreiben die Trainer noch eine Nachricht an eure Eltern, in der dann alles ganz genau drinsteht.

Wir hoffen, dass wir bald wieder mit euch Fußballspielen dürfen

Bis bald

Eure Trainer

 

 

Seite 1 von 11

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.